Seit 2002 verzaubert Falko Niestolik nun schon die Szene mit seinen elektronischen Produktionen. Anfangs noch mit simplen House- und Breakbeatplatten an den heimischen Tellern und kleineren Clubs ging es die letzten Jahre immer nur in eine Richtung: aufwärts!

Bekannt war Falko ja bereits bei uns als "das Chameleon", da er eine so große Bandbreite an Subgenres der elektronischen Musik ohne Probleme nicht nur beherrst, sondern auch spielend Elemente für seine Produktionen zu nutzen weiß.

Jetzt wagt Falko Niestolik jedoch den Blick komplett auf die andere Seite - neues Genre, alte (gewohnte) Firstclassqualität!

Zusammen mit Christoph Pilch aka DUB TAL3NT, der bereits weltweit auf zahlreichen Festivals und in renomierten Clubs sein Talent zeigen konnte. Mittelpunkt seines musikalischen Schaffens ist die kraftvolle elektronische Musik. DUB TAL3NT arbeitet bei seinen Produktionen bereits mit bekannten Sängern und Produzenten. Falko Niestolik reiht sich nun in diese Reihe großer Namen ein.

Mit Voyce*, dem ausgezeichneten Sänger aus dem kanadischen Montreal, konnten die beiden Produzenten eine eingängige und wiedererkennbare Stimme gewinnen.

Man mag zu allererst sagen: Ein sehr gewagter Ausflug in eine andere musikalische Welt! - Der Mut zahlt sich jedoch aus: Der Tellerrand ist nämlich reich verziert und lockt ein erstes Frühlingsstrahlen in unsere Gesichter!

Unterstützt Falko Niestolik, Dubtal3nt & Voyce*und „Someday“ auf
iTunes | Amazon | Beatport | Spotify

Profile:
Falko Niestolik auf Soundcloud | Falko Niestolik auf Facebook | Dubtal3nt auf Soundcloud | Dubtal3nt auf Facebook

Aktuell onAIR:

 

Partner

Mobile App

BNR@TuneIn

BNR@last.fm

BNR@radioguide.fm

BNR@Twitter

BNR@Nobex